solide Anbindung des Wohngebietes „Mockstädter Höhe“

Veröffentlicht am 24.06.2008 in Anträge

Dringlichkeitsantrag der SPD Fraktion Ranstadt zur Sitzung der Gemeindevertretung am 05.06.2008

Anbindung des Wohngebietes „Mockstädter Höhe“

Sehr geehrter Herr Seitz,
wir bitten Sie den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Gemeindevertretersitzung zu setzen.

Die Gemeindevertretung möge beschließen,

1. die Empfehlung der Kommission soll mit dem ASV Gelnhausen abgestimmt werden.
2. der Gemeindevorstand wir beauftragt, beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vorzusprechen, um zu klären, ob eine Verkehrskreisel-Lösung B 457 und B 275 zeitnah umgesetzt werden kann. Die derzeitige Situation ist darzustellen.
3. der Gemeindevorstand wird beauftragt, eine Kalkulation vorzulegen, die in wirtschaftlicher und finanzieller Hinsicht die Anbindung des Kreisels darlegt.
4. der Gemeindevorstand wird beauftragt einen schriftliches Kaufangebot gegenüber den Eigentümer an der Industriestrasse abzugeben.