SPD Ranstadt - Stark vor Ort!

Liebe Mitbürger*innen,

Ranstadt ist unsere Heimat.

In den vergangenen Jahren haben wir Ränstädter Sozialdemokrat*innen gemeinsam mit Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel zahlreiche Projekte erfolgreich angepackt und umgesetzt. Es war für alle Kommunalpolitiker*innen eine arbeitsreiche Zeit. Die Gemeinde Ranstadt steht nun erfolgreich in der Gemeinschaft der Wetterauer Kommunen. Ihr Vorstandsteam wird diesen erfolgreichen Weg zum Wohle der Ranstädter Bürger*innen weiterhin fortsetzen!

Viele Grüße

Ihr 1. Vorsitzender

Mirko Pröscher

SPD-Vorstand für Reichert-Dietzel als Kandidatin

Der Vorstand der SPD Ranstadt hat seinen Mitgliedern im Rahmen der Mitgliederversammlung am 18. Juni 2021 die erneute Kandidatur von Cäcilia Reichert-Dietzel vorschlagen. Hierzu hat er sich einstimmig in seiner Sitzung am 9. Juni 2021 entschieden.

Der Vorsitzende Mirko Pröscher erklärte, dass es für die SPD Ranstadt eine besondere Ehre sei, diesen Vorschlag einzubringen. Es sei auch ein wichtiges Zeichen, dass in einer Zeit, in der Demokratie infrage gestellt werde, die Regeln der Kandidierendenaufstellung entsprechend stattfinde. Cäcilia Reichert-Dietzel habe sich ordnungsgemäß beim Vorstand und den Mitgliedern beworben. „Wir freuen uns, dass wir der Mitgliederversammlung unseren Vorschlag unterbreiten können - Cäcilia Reichert-Dietzel, die amtierende Bürgermeisterin, ist unsere Kandidatin", so Pröscher resümierend.

Konstituierung der Gemeindevertretung + Ausschüsse

Die SPD konnte nach der letzten Kommunalwahl ihren Anteil von neun Sitzen in der Gemeindevertretung verteidigen und bleibt damit die stärkste Kraft des Gremiums. Damit stellen die Sozialdemokrat*innen auch den Vorsitzenden der Gemeindevertretung. Nach langen Jahren, in denen Christian Seitz diesen Posten innehatte und immer sehr souverän durch die Sitzungen führte, folgt ihm nun mit Jan Rösch ein junger Mann, der noch zur U30-Generation gehört.

Landbote Ausgabe 2 I März 2021

Hier steht der Landbote zum Download zur Verfügung.