SPD Ranstadt - Erfolgreich weiter: Für eine gute Zukunft!

ERFOLGREICH WEITER: Für eine gute Zukunft!

Lieber Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Ranstadt ist unsere Heimat.

In den vergangenen fünf Jahren haben wir Ränstädter Sozialdemokraten gemeinsam mit Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel zahlreiche Projekte erfolgreich angepackt und umgesetzt. Es war für alle Kommunalpolitiker eine arbeitsreiche Zeit. Die Gemeinde Ranstadt steht nur erfolgreich in der Gemeinschaft der Wetterauer Kommunen. Ihr Vorstandsteam wird diesen erfolgreichen Weg zum Wohle der Ranstädter Bürgerinnen und Bürger weiter fortsetzen!

Viele Grüße

Ihr Vorstandsteam

Christian Seitz      Cäcilia Reichert-Dietzel      Mirko Berg

 
 

26.09.2016 in Topartikel Presse

Der Wahlkampf ist vorbei

 

Die Verwaltung ist sehr gut aufgestellt - Freie Wähler haben sich verrechnet!

Dass die Verwaltung eine super Arbeit macht und sich sehr gut weiterentwickelt hat, daran lässt Mirko Berg, kommunalpolitischer Sprecher der SPD Ranstadt, keinen Zweifel. Die Neuordnung der Verwaltungsstrukturen in der Gemeinde Ranstadt ist sehr gut gelungen und war ein logisch nachvollziehbarer Prozess. Die Einleitung dieses Kurses war durch Bürgermeisterin Reichert-Dietzel schon lange vorbereitet und nun mit den Mitarbeitern umgesetzt worden. Zusammen mit der ekom21 wurde bereits seit 2010 eine moderne EDV-Ausstattung aufgebaut –„vorher gab es nicht einmal E-Mail-Adressen“, erinnert sich der Fraktionsvorsitzende Jan Rösch.

 

22.09.2016 in Presse

Mehr in Familie vor Ort investieren

 

Die Gemeinde Ranstadt ist erfreulicherweise eine familienstarke und wachsende Gemeinde. Allein in den vergangenen Jahren nach der letzten Zensus-Bewertung hat die Gemeinde über drei Prozent an Bevölkerung zugelegt. „Die Chancen auf mehr Wachstum steigen, wenn auch weiche Zukunftsfaktoren im Auge behalten werden, die die Menschen zum Ansiedeln und Leben in Ranstadt bewegen“, erläutert der SPD-Fraktionsvorsitzende Jan Rösch.

 

01.09.2016 in Presse

Ranstädter Sozialdemokraten stellen sich neu auf und ziehen Bilanz

 
JHV 2016

Mit einem Vorstandsteam, bestehend aus den drei Vorsitzenden Christian Seitz, Mirko Berg und Cäcilia Reichert-Dietzel, habe man eine Arbeitsaufteilung erreicht, die es ermöglicht, dass die vielfältigen politischen Themen solide bearbeitet werden können. Die stellvertretenden Vorsitzenden Gerd Rösch und Tina Stanzel ergänzen das Team vor allem durch organisatorische Hilfe. Die Öffentlichkeitsarbeit übernimmt Vanessa Stroh und als Schatzmeister fungiert Ilona Seifert-Brack. Als Beisitzer gehören dem Vorstand Detlef König, Heinrich Herzberger, Günther Ruppert, Armin Dechert, Daniel Dorminger und der Fraktionsvorsitzende Jan Rösch an. Ruth Azulay und Gerhard Stroh wurden als Kassenprüfer gewählt.

 

03.08.2016 in Presse

Neugestaltung der Ortsmitte Ranstadt

 

Das Bürgerhaus, der Feuerwehrstützpunkt und die Sozialstation mit Bücherei bilden derzeit ein wesentliches Zentrum des Ortsteils Ranstadt. „Zu einer attraktiven Gemeinde gehört auch eine attraktive Ortsmitte. An dieser Stelle soll eine Aufwertung erfolgen“, erläutert Bürgermeisterin Reichert-Dietzel. Die Idee des Projektes bestehe darin, eine optimierte Nutzung und Attraktivität dieses „Zentrums“ zu generieren. Die Aspekte Gemeinschaft, Ortsbild und Identität gelte es hierbei vordergründig zu betrachten.

 

23.07.2016 in Presse

Information zum Thema Stellenplan

 

Auf Grund der aktuellen Gegebenheiten gibt es nachfolgend eine kurze Information zum Thema Stellenplan:

Der Stellenplan gehört zum Haushalt eines jeden Jahres. Er wird aufgestellt und nur hiernach darf eine Einstellung / dürfen Einstellungen erfolgen. Grundsätzlich muss er dem tatsächlichen Stundenaufkommen entsprechen. Die Verwaltung erarbeitet hierzu Vorschläge nach Prüfung der Überstunden und dem tatsächlichen Bedarf, d. h. nach Ermittlung der notwendigen Arbeitszeit.


"Die SPD redet nicht nur von sozialer Verantwortung, sondern will auch hier investieren", fügt die Schriftführerin Ilona Seifert-Brack ergänzend hinzu.